Facts & Figures

 

Klima

Das Klima Lissabons ist durch den Atlantik geprägt. Nur sehr selten fallen die Temperaturen unter 0°C. Im Sommer kann es schon mal ziemlich heiß werden, meistens ist es durch die kühle Atlantikbrise jedoch sehr angenehm. In den Hochsommermonaten fällt kaum Niederschlag. Häufig regnet es allerdings in den Monaten von November bis März. Die schönsten Monate sind der April, Mai, Juni und gegen Ende des Jahres im September und Oktober, dann sind die Strände nicht so überfüllt und die Temperaturen sind am angenehmsten.

 

Ärzte/Krankenhäuser

 

Vor Beginn der Reise sollte man sollte man sich darum kümmern, dass man im Besitz einer Europäischen Krankenversicherungskarte ist oder aber man schließt eine private Auslandsreisekrankenversicherung ab. Im Notfall kann man die Nummer 112 wählen, den Apothekennotdienst erreicht man unter 118. Viele weiter wichtige Informationen findet man auch auf der folgenden Internetseite: http://www.lissabon.diplo.de

 

Hospital de Curry Cabral

Rua de Beneficiência

Tel.: 217 92 42 00

 

Hospital de São José

Rua José António Serrano

Tel.: 21 884 10 00

 

Hospital Santa Maria

Av. Professor Egas Moniz

Tel.: 21 796 81 15

 

Hospital de São Francisco

Xavier Estrada do Forte do Alto do Duque

Tel.: 21 043 10 00

 

Hospital Distrital de Cascais

Rua D. Francisco Avilez

Tel.: 21 482 77 00

 

Einwohner

Lissabon liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejo und ist die größte Stadt und zugleich Hauptstadt Portugals. Durch den Hafen und die Universitäten ist die Stadt am Tejo ein wichtiger wirtschaftlicher und kultureller Anlaufpunkt Portugals. Die Stadt zählt rund 6.7000 Einwohner. Zu beachten ist ansonsten, dass in Portugal zu einer anderen Zeitzone gerechnet wird als Mitteleuropa. So ist es in Portugal eine Stunde früher als beispielsweise in Deutschland oder sogar im Nachbarland Spanien.

 

Öffnungszeiten

Bei den Öffnungszeiten ist eigentlich nichts Außergewöhnliches zu beachten. Die meisten großen Läden haben durchgehend von morgens bis abends geöffnet. Kleiner Geschäfte schließen schon mal während der Mittagszeit. Ansonsten bleiben die Geschäfte an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

 

Geld

Wie in den anderen Ländern, die zur Europäischen Union gehören, kann man in ganz Potugal seit 2002 mit dem Euro bezahlen.

 

Verkehr

Am besten können Sie Lissabon mit dem Auto erkunden. Informieren Sie sich rechtzeitig über eine günstige Autovermietung in Lissabon.

 

Strom

220 V, 50 Hz

 

Alkohol/Rauchen

Seit dem 1. Januar 2008 gibt es in Portugal ein Rauchverbot. Dies bezieht sich auf alle öffentlichen Einrichtungen, das heißt man darf in Restaurants, Cafés, am Arbeitsplatz, in Zügen und Bahnen nicht rauchen. Bei Verstoß droht einen Geldstrafe. In kleineren Lokalen kann der Wirt selber über ein Rauchverbot entscheiden. Alkohol darf in Portugal ab 16 Jahren konsumiert werden, das gleiche gilt auch für das Rauchen.

 

Telefon/Mobil/Internet

Wer von Deutschland nach Portugal telefonieren möchte, muss die 00351 vorwählen. Die portugiesischen Festnetznummern beginnen meistens mit einer 2, Handy-Nummern mit einer 9. Von Portugal nach Deutschland wählt man wie gewohnt die 0049 vor und lässt bei der Ortsvorwahl jeweils die 0 weg. Innerhalb von Portugal gibt es keine Vorwahlen, die Festnetznummern sind meist neunstellig. Karten für Telefonautomaten kann man bei Postämtern und in Schreibwaren- sowie Tabakläden kaufen. Da beim telefonieren mit dem Handy immer noch die so genannten Roaminggebühren anfallen, sollte man sich am besten vor Beginn der Reise bei seinem Mobilfunkanbieter über günstige Alternativen informieren oder vor Ort ein portugiesische Prepaidkarte besorgen.

 

 

Touristeninformation

Palácio Foz

Praça dos Restauradores

Tel. 213 64 33 14

 

Flughafen Portela

In der Ankunftshalle

Tel. 218 45 06 60

 

Bahnhof Estação de Santa Apolónia

Terminal Internacional

Tel. 218 82 16 06

 

Lisboa Welcome Center

Praça do Comércio

Tel. 210 31 28 10